Eigentuemer

Von der Idee bis zur Entstehung

Es begann alles damit, dass Maik im Jahr 2010 anfing, selbst Käse Zuhause herzustellen. Liegt ja auch nahe, da er ausgebildeter Molkereimeister ist. 2011 las Maik im Internet einen interessanten Artikel über Heim- und Hobbybrauer, was ihn sofort begeisterte! Malz, Hopfen und Hefe wurden bestellt, alles Weitere wie Glühweinkocher und Plastikeimer hatte er von der Käseherstellung Daheim. So begann er mit dem Brauen, was auch sofort hervorragend funktionierte und ein richtig gutes Weizenbier eingebraut hat.

Über die Jahre hat Maik verschiedene Rezepturen ausprobiert, viele gute, einige nicht ganz so gute. Seit 2015 gibt Maik erfolgreich Braukurse an der heimischen Volkshochschule.

Letztes Jahr war es dann soweit. Maik und Gerhard haben sich dazu entschieden, eine Brauerei zu bauen – nicht zuletzt, weil sie sehr viel Zuspruch und recht viele Anfragen für die Braukurse erfahren haben.

HintergrundHintergrund